Lotto: Frau aus Baden-Württemberg gewinnt über 42,5 Millionen Euro

Boris Raczynski

Lotto: Frau aus Baden-Württemberg gewinnt über 42,5 Millionen Euro

Lotto der Superlative: Eine Frau aus Baden-Württemberg hat bei der Lotterie 6aus49 einen historischen Gewinn geknackt und 42,5 Millionen Euro gewonnen. Wie Lotto am Montag in Stuttgart in einer Erklärung mitteilte, hat die Spielerin mit rund 42,5 Millionen Euro den höchsten Lotto-Gewinn bei einer Ziehung 6aus49 in Deutschland geholt. Die glückliche Gewinnerin kommt aus dem Zollernalbkreis und war demnach bei der Ziehung am Samstag die einzige Teilnehmerin mit sechs Richtigen und korrekter Superzahl.

Frau gewinnt bei Lotto 42,5 Millionen Euro

Mit den Zahlen 4, 8, 16, 22, 28, 33 und der passende Superzahl 6 gewinnt die Frau 42.583.626,40 Euro und dies steuerfrei ausbezahlt. Die Wahrscheinlichkeit auf den Volltreffer lag bei eins zu 140 Millionen. Der bisherige 6aus49-Rekord lag bei rund 37,7 Millionen Euro und ging nach Nordrhein-Westfalen. Mit über 42 Millionen Euro lag der Jackpot laut Lotto Baden-Württemberg so hoch wie seit über zehn Jahren nicht mehr. Es war der zweithöchste Lotto-Gewinntopf der Geschichte. In Baden-Württemberg wurden in diesem Jahr bereits 19 Millionengewinne eingefahren.

Weitere Meldungen zum Thema Lotterien lesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Next Post

Glücksspiel: Hessen vergibt überraschend erste Sportwetten-Lizenzen

Glücksspiel: In Hessen haben mehrere Unternehmen überraschend eine staatliche Lizenz zur Vergabe von Sportwetten erhalten. In der Vergangenheit waren Vergabeverfahren regelmäßig von Gerichten gestoppt worden. Laut einem Bericht von Tagesschau hat das Regierungspräsidium Darmstadt in der vergangenen Woche insgesamt 15 privaten Anbietern von Sportwetten Erlaubnisse für ihre Angebote erteilt. Den […]
Glücksspiel: Hessen vergibt überraschend erste Sportwetten-Lizenzen